Unsere Unterkunft

Die Geschichte des THW Ortsverbands Neunkirchen begann bereits 1971. Jedoch hatte der Ortsverband zu diesem Zeitpunkt noch keine offizielle Unterkunft. In dieser Zeit wurden Nebenräume von Gaststätten als Unterrichtsräume genutzt. Als der Ortsverband dann mit den ersten Fahrzeugen ausgestattet wurde, wurde das Problem der Unterbringung der Fahrzeuge durch Anmieten einer Garage in der Breitenbronner Straße in Neunkichen gelöst. 

Dennoch musste eine geeignete Unterkunft gefunden werden. Hierzu bot der damalige Bürgermeister und Ortsbeauftragte Richard Wagner dem Bund ein Grundstück in der Zwingenberger Straße zur Bebauung an. Hier wurde dann von 1976 bis 1978 eine neue Unterkunft mit Fahrzeuggaragen gebaut. 

Im Laufe der Zeit wurden die bestehenden Gebäude durch den Bau einer Holzhalle, um Abstützmaterial einlagern zu können.

2012 wurde dann unsere alte Fahrzeughalle abgerissen. Schließlich wurde der Bau der neuen Fahrzeughalle und des Jugendraums nach langer Planungsphase und über einem Jahr Bauzeit erfolgreich abgeschlossen. Am 13. September 2013 fand die Einweihung mit offiziellem Festakt statt.

2020 bis 2021 wurden dann die Sanitären Einrichtungen renoviert. 

Anschrift:
THW Ortsverband Neunkirchen
Zwingenberger Straße 1
74867 Neunkirchen

Fahrzeughalle 1978-2012
2013 - Einweihung der neuen Fahrzeughalle
2012/2013 erbaute Fahrzeughalle
Holzhalle
Unterkunft