15.07.2021, von Sabrina Mader

Hochwasser Rheinland-Pfalz

Unsere Räumgruppe war vom 15.07. bis 06.08.21 im Hochwassereinsatz in Rheinland-Pfalz.

Bereits am Donnerstag, den 15.07.21 wurde unsere Räumgruppe spätabends zum Einsatz in den Bereitstellungsraum Hermeskeil - aufgrund des Hochwassers in Rheinland-Pfalz - alarmiert. Sie waren mit Radlader, Kipper und Tieflader vor Ort. Von dort wurden sie nach Kordel verlegt, um dort mit Schlamm und Unrat versperrte Wege und Flächen zu beräumen und Sperrmüll abzufahren. Des Weiteren unterstützten unsere Helfer bei der Absicherung eines Hangrutsches.

Nachdem die Arbeiten in Kordel für unsere Helfer soweit abgeschlossen waren, erhielten wir den Marschbefehl zur Verlegung in den Bereitstellungsraum am Nürburgring. Von hier aus rückten unsere Helfer in verschiedene Einsatzabschnitte im Landkreis Ahrweiler aus. Hier waren sie unter anderem in Altenahr und Ahrbrück im Einsatz. Die Hauptaufgabe lag darin, Straßen und Flächen zu beräumen und den angefallenen Schlamm und Unrat in Zwischendeponien zu transportieren.

Insgesamt waren 13 unserer Helfer mit Mannschaftsaustausch drei Wochen im Dauereinsatz. Am vergangenen Freitag, den 06.08. kehrten auch die letzten Helfer wohlbehalten aus dem Einsatz zurück. Mittlerweile wurden die Fahrzeuge gereinigt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: